Mädchen* in Bewegung - Tanzworkshop im Freizi Findorff

12. oktober 2018


Am 12. Oktober 2018 fand in den Räumen des Jugendzentrum Findorff ein Nachmittag voller Tanzworkshops für Mädchen* zwischen 10 und 16 Jahren statt.

Eingeladen hatte zu dieser Veranstaltung der Arbeitskreis Mädchen* in Bewegung. Mehrmals im Jahr gestaltet der Arbeitskreis besondere Projekttage für Mädchen* und junge Frauen*.

Die Resonanz übertraf alle Erwartungen, die Besucherinnen* waren vom Programm begeistert und für die Organisatorinnen* war dieser Nachmittag ein voller Erfolg.

 

Mit Getränken, Obst und Keksen wurden die Mädchen* beim Eintreffen an einer gemütlichen Tischkombination im Foyer empfangen. Anschließend nach einem Kennenlernen konnten die Teilnehmenden sich für verschiedene Tanzstile begeistern.

Es war möglich, an einem Bauchtanzworkshop teilzunehmen, Hip-Hop und K-Pop zu tanzen. Jeder Workshop wurde zwei Mal hintereinander angeboten. So hatten alle die Möglichkeit sich an zwei Tanzstilen auszuprobieren. Als Abschluss haben sich alle Mädchen*, Tanztrainerinnen* sowie Koordinatorinnen* im großen Saal getroffen um die eingeprobten Choreos zu präsentieren. Das war das Highlight des lauten, bunten, kreativen und aktiven nachmittags.

 

Die etwa 30 Teilnehmerinnen* aus den unterschiedlichsten Stadtvierteln in Bremen, haben die Stunden im Freizi Findorff genossen, neue Tanzstile ausprobiert, andere Mädchen kennengelernt und viel Spaß gehabt.

Die Veranstalterinnen* und Teilnehmenden ziehen ein äußerst positives Fazit und sind sich einig, dass es nicht die letzte Veranstaltung dieser Art war.

 

Der Arbeitskreis Mädchen* in Bewegung ist ein Zusammenschluss der Institutionen Fan-Projekt Bremen e.V., Mädchen*zentrum Gröpelingen, DRK JFH Alt- Aumund, LSB Programm „Integration durch Sport“, Jugendzentrum Findorff. In weiterer Kooperation mit WERDER BEWEGT- Lebenslang, Jugendhaus Hemelingen, ÜWH Arbergen und Sportgarten e.V.

 

Quelle: Fanprojekt Bremen, https://www.fanprojektbremen.de/meldungen/maedcheninbewegung/